Einladung zu kostenfreien Workshops zu niederländischen Hypotheken

Die Workshops finden statt am 17.7. in München, 20.7. in Stuttgart, 12.9. in Köln und am 13.9. in Hannover, jeweils von 9:30-13:00 Uhr.

Gerne möchten wir institutionelle Investoren in kleinen Workshops die Chancen und Risiken des niederländischen Hypothekenmarktes darlegen. Es stehen pro Veranstaltung nur 10 Plätze zur Verfügung.

Das Programm als PDF gibt es hier.
Teilnahmeanfragen an studie@zielke-rc.eu

 

Programm

8:45 Empfang & Kaffee

9:15 Begrüßung und gegenseitige Vorstellung

9:30 – 09:50 : Einführung- Der Aufbruch der Finanzierungskette als Reaktion auf das Eckpunktepapier der Bundesregierung – Dr Carsten Zielke, Zielke Research Consult

09:50 – 10:15 Solvency II, HGB, IFRS and Versicherer: wo sind die Herausforderungen für niederländische Hypotheken Investments? – Dr Dirk Schubert, KPMG

10:15 – 10:45 The Dutch mortage market: Perspectives from a rating agency – Gordon Kerr, DBRS

10:45 – 11:00 Kaffeepause

11:00 – 11: 30 Venn Hypotheken: the investment case – Marc De Moor, CEO Venn Hypotheken

11:30 – 12:00 CrossLend’s single loan securitization – a flexible investment structure – Oliver Schimek, CEO CrossLend

12:00 -12:15 Feedbackrunde und Schlussworte– Dr Carsten Zielke, Zielke Research Consult

12:15 – 13:30 Mittagessen + Small Talk

Kategorien Events