Die Lebensversicherung zwingt zu antizyklischem Handeln

In den Schubladen der Deutschen liegen etwa 90 Millionen Lebensversicherungs-Verträge. Die meisten garantieren eine lebenslange Rente und zwingen zum Sparen. Ob eine Lebensversicherung aber auch eine gute Altersvorsorge sein kann, hängt aus meiner Sicht von der Kapitalanlagepolitik des Anbieters ab. Den ganzen Artikel lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung.